Bitcoinüberweisung ohne provision

Twitter gehackt: Hunderte verifizierte Accounts fordern zu Bitcoin-Überweisung auf

How to Sell Bitcoin for Beginners

Was ist genau passiert? Wer war betroffen? Allerdings nicht selbst, sondern durch Betrüger.

Wie funktioniert es? Sie wählen die Anzahl der Münzen, die Sie kaufen möchten.

Wie viel Geld haben die Betrüger ergaunert? Kurz gesagt — genug sind darauf reingefallen.

bitcoinüberweisung ohne provision

Die verschiedenen Bitcoin-Wallets zusammengerechnet ergibt sich so eine Summe von über Und weder wurden die Bitcoin verdoppelt, noch zurück bitcoinüberweisung ohne provision. Wieso kann man seine Bitcoin nicht zurückholen oder rückbuchen lassen?

bitcoinüberweisung ohne provision

Man sollte immer wissen, dass man anders als bei einer Banküberweisung zumindest im Inland bei Bitcoin-Zahlungen das Geld nie wieder zurückholen kann. Letzteres deswegen, da das System dezentralisiert funktioniert und es kein Unternehmen dahinter gibt. Bitcoin ist zwar die wohl anonymste Zahlungsart, aber auch die schlechteste, wenn es zu Problemen kommen sollte.

Handle with care.

Bitcoin ist eine anonyme Währung? Von wegen!

Wie hat Twitter reagiert? Knapp zwei Stunden lang ist nichts passiert, lediglich die abgesetzten Bitcoin-Tweets hatte Twitter bei den prominenten Accounts nach weniger als fünf Minuten jeweils gelöscht. Während nicht verifizierte Accounts weiterhin posten konnten, wurde hingegen das Zurücksetzen von Passwörtern global deaktiviert.

Letzte Aktualisierung des Artikels am August Bitcoin ist eine im Januar geschaffene virtuelle Währung. Die Verwaltung dieser Währung erfolgt über ein weltweites Computernetz und ist nicht an Staaten oder Zentralbanken gebunden.

Wie ist es genau passiert? Auch sollen wohl einige Mitarbeiter bezahlt worden sein, Zugänge zu internen Systemen bei Twitter herauszugeben, wie Vice berichtet. Wie das genau passiert ist, ist zu aktuellem Zeitpunkt noch unklar.

bitcoinüberweisung ohne provision

Wir werden den Artikel bei Bekanntwerden weiterer Informationen aktualisieren.

Mehr zum Thema